Home Kultur Lebensstil Garten Kinder Sport Sprachen   
English Español Français Italiano 

METALL- DETEKTOREN

Ratgeber
Tipps zur Wahl Ihres Metalldetektors

XP

ADX150
ADVENTIS 2
DEUS
DEUS WS4 (Lite)
DEUS RC WS5
DEUS WS5 (Lite)
GMaxx 2
Goldmaxx Power 22
Goldmaxx Power 27
Zubehör

Garrett

ACE 150
ACE 250
ACE 250 Sport
ACE Euro
ACE 200i
ACE 300i
ACE400i
AT Gold
AT Pro
GTI 2500
Sea Hunter Mark 2
ATX
Zubehör

C.Scope

440XD
770XD
990XD
1220XD
CS1MX
CS2MX
CS3MXi
CS3MXi Pro
CS4MXi
CS4Pi
CS5MX
CS6MXi
NEWFORCE R1
Zubehör

Viking

VIKING 1
VIKING 5
VIKING 6
VK-10
VK-20
VK-30
VK-40
Zubehör


Kontakt  |   Lieferung  |   Wir über uns  |   Zahlung  
Metalldetektoren   >   Ratschläge

Tipps zum Kauf eines Metalldetektors


Worauf Sie beim Kauf eines Metalldetektors achten sollten



Ihre Lieferung bekommen Sie normalerweise in einem Zeitraum von 3-5 Tagen zugeschickt. Für zusätzliche Informationen zu unserem Angebot stehen wir Ihnen gerne unter der Nummer 06806 300 367 zur Verfügung.

Schatzsuchen mit Metalldetektoren hat sich in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern zu einem beliebten Hobby für alle Altersklassen etabliert. Was viele der Hobby-Schatzsucher daran so schätzen ist neben kindlicher Neugier und der positiven Anspannung bis zum nächsten Fund, vor allem die Tatsache, dass man sich dabei an der frischen Luft aufhält und sich viel bewegt. Darüber hinaus erfährt man beim Detektieren viel über die Vergangenheit und Gegenstände, die seit Jahrzehnten niemand gesehen hat und natürlich sammelt man auch kleine Schätze wie Münzen und Artefakte. Bei den meisten beginnt die Leidenschaft mit einem harmlosen Reichspfennig. Wie kam er dahin, wem hat er gehört, was ist er heute wert? Dies sind Fragen, die Sie auf Ihrem Weg ins Reich der vergessenen Schätze ständig begleiten werden. Heutzutage sind Metalldetektoren Hi-Tech Maschinen, die je nach Preisklasse mit einer Vielzahl an Zusatzfunktionen ausgestattet sind. In unserem Sortiment finden Sie Detektoren von Garrett, Viking , XP und Cscope. Wir haben uns für diese Maschinen entschieden, weil sie neben hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis, hoher Leistungsbereitschaft und einem guten Ruf auch wegen ausgezeichnetem Hersteller-Support bekannt sind. Sie werden von bekannten und etablierten Unternehmen in UK, Europa und Amerika produziert und decken einen großen Bereich an unterschiedlichen Preisen ab.

Wieviel soll ich für einen Metalldetektor ausgeben?
Allgemein gibt es drei Qualitätsgruppen für Detektoren: Luxusdetektoren , wie beispielsweise der XP Deus, Garrett GTI 2500, XP Goldmaxx Power, C.Scope R1 bilden die Oberklasse. Diese Detektoren sind leistungsstark, robust und verwenden fein abgestimmte Elektronik. Darüber hinaus verfügen die meisten über eine Vielzahl an Funktionen. Detektoren der oberen Mittelklasse, wie der Garrett AT Pro, C.Scope CS6MX-i, C.Scope CS4MX-i, XP Adventis 2, XP ADX 150, C.Scope CS1220XD kombinieren hervorragende Leistung mit geringeren Preisen. Detektoren der Mittelklasse, wie der C.Scope CS4MX-i, Garrett Euro ACE, Ace 250, Viking VK40 oder der C.Scope CS3MX-i sind die meistbekannten, da sie gute Leistung zu einem erschwinglichen Preis bieten (zwischen €150 bis zu 450€). In der Mittelklassekategorie finden Sie unterschiedliche Arten von Detektoren und die Wahl des richtigen Geräts hängt von einigen Faktoren wie zum Beispiel dem Anwendungsgebiet ab (näheres dazu weiter unten). In der dritten Gruppe befinden sich Detektoren fürNeueinsteiger. Die Zahl billiger Metalldetektoren auf dem Markt ist weiter steigend, da viele Firmen den Boom mit billigen Detektoren nutzen wollen. Wir raten unseren Kunden daher mit dem Kauf dieser Geräte vorsichtig zu sein und lieber, wenn möglich, bekannte Marken vorzuziehen. Gute Beispiele für Neueinsteigerdetektoren sind der Garrett ACE 150, Viking 6 oder der CS770XD,

Können Anfänger einen hochwertigen Metalldetektor benutzen?
Oder, formulieren wir die Frage anders, können Neueinsteiger mit der komplizierten Technik von hochwertigen Detektoren umgehen? Die Antwort lautet ja, vor allem wenn Sie sich für ein Modell mit voreingestellten Suchmodi entscheiden. Dadurch können Sie einfach den Detektor einschalten und sofort loslegen. Der Vorteil von hochwertigen Deketoren ist, dass sie diese später nicht mehr aufrüsten müssen.

Kann ich mir auch einen sehr billigen Detektor kaufen?
Es gibt eine Vielzahl billiger Detektoren auf dem Markt, die oft unter unbekannten verkauft werden. Sie sollten sich aber bewusst machen, dass das wichtigste für das Aufspüren von Objekten von einer guten Technologie im Detektor abhängt. Bekannte Detektormarken verwenden hochwertige und fein abgestimmte Elektronik, um die Leistung zu optimieren.

Worauf sollte ich besonders beim Kauf eines Detektors achten?
Das Wichtigste bei einem Detektor ist, dass er es Ihnen ermöglicht, interessante Objekte zu finden und dass Sie sich beim Benutzen wohlfühlen. Das bedeutet, dass Ihr Detektor Objekte tief unter der Erde aufspüren kann. Sie können zum Beispiel einen guten Universaldetektor kaufen wie den Ace 250, Viking VK-10, oder den C.Scope CS3MX-i. Diese 3 Detektoren haben unterschiedliche Signaltöne und werden Ihnen helfen, großartige Objekte aufzuspüren. Nach der Suchtiefe gibt es weitere wichtigere Faktoren wie leichte Bedienung, Anwendungsgebiete, etc. Bevor Sie diese Punkte abdecken, ist es wichtig, dass Sie die unterschiedlichen Typen von Detektoren berücksichtigen.

Auf der Suche nach einem Detektor für Kinder??
All unsere Metalldetektoren sind voll einstellbar und die meisten Kinder über 10 können mit einem Modell für Erwachsene umgehen - auch wenn der Detektor zunächst etwas schwer sein wird, werden Ihre Kinder schnell darin hineinwachsen. Wir haben aber auch leichtere Modelle wie den Viking 1 oder den C.Scope CS440XD.

Non-Motion versus Motion
Der Kopf der teureren Metalldetektoren muss ständig in Bewegung bleiben, denn sobald die Bewegung anhält, stoppt auch der Scanvorgang. Der große Voteil von Motion-Detektoren ist, dass sie eine bessere Analyse des Zielobjekts vornehmen und durch stark mineralisierten Boden nicht so sehr beeinträchtigt werden wie es bei Geräten mit Non-Motion der Fall ist. Jedoch gibt es unter den erfahrenen Detektorbenutzern eine Gruppe, die auf Non-Motion-Detektoren schwören. Vor allem in Gegenden, in denen es schwer ist den Detektor vor und zurück zu manövrieren (wie beispielsweise in Hecken und Gestrüpp), kann ein Gerät mit Non-Motion von Vorteil sein. C.Scope stellt einige dieser guten Non-Motion-Geräte her: C.Scope CS1220XD, 990XD und 770XD. Durch Ihre einfache Bedienung sind diese vielleicht eher für Kinder geeignet als Motion-Geräte.

Diskriminations-Kontrolle bei Metalldetektoren
Die Diskriminationskontrolle erlaubt es Eisen, Silberpapier und andere Müllgegenstände zu ignorieren und sich auf Gold, Silber, Kupfer und andere Metalle zu konzentrieren. Je höher der Diskriminations-Level, desto mehr Metalle werden ignoriert.

Und wie siehts mit Zubehör aus?
Der wichtigste Part ist natürlich der Detektor an sich. Sollten Sie sich allerdings für einen Detektor entschieden haben und noch nach Zubehör suchen, wäre ein Spulenschutz eine Überlegung wert! Diese Abdeckung passt unter die Suchspule und beschützt diese vor Kratzern und anderen Schäden - viel billiger als eine beschädigte Spule auszuwechseln! Kopfhörer sind nicht unbedingt notwendig, da die Detektoren über eigene Lautsprecher verfügen. Ohne Kopfhörer können andere, die mit Ihnen auf Schatzsuche sind, auch die selben Geräusche hören wie Sie. Der Vorteil von Kopfhörern ist, dass Sie sich so besser auf die Signale konzentrieren können - vor allem bei Non-Motion-Detektoren. Im Winter können sie zudem die Ohren vor Kälte schützen. Abdeckungen für Steuerkasten helfen Ihnen den Steuerkasten vor Nässe und Schmutz zu bewahren.

Was für eine Frequenz sollte mein Detektor haben?
Frequenz bedeutet (in Kilohertz kHz) wieviele Signale pro Sekunde in den Boden und wieder zurück gesendet werden. Je niedriger die Frequenz, desto tiefer können die Signale in den Boden dringen. Allerdings wird die Empfindlichkeit für kleinere Objekte dadurch reduziert. Auf der anderen Seite steigt die Empfindlichkeit für kleine Objekte mit der Höhe derso tief in den Boden vordringen. Allgemein arbeiten Golddetektoren mit einer höheren Frequenz wohingegen Detektoren für Münzen und andere Kleingegenstände mit kleineren Frequenzen arbeiten. Die meisten Metalldetektoren arbeiten mit einer Frequenz zwischen 4KHz und 20KHz.

Ersatzteile & Garantien
Stellen Sie vor jedem Kauf sicher, dass es für Ihren Detektor auch Ersatzteile gibt und dass der Hersteller auch in den nächsten Jahren noch Ersatzteile produziert. Die Hersteller, deren Produkte wir Ihnen anbieten, sind alle sehr angesehene und etablierte Firmen. Dazu bieten wir Ihnen die volle Bandbreite an Zubehör und Ersatzteilen!






Produktsuche
- Plattenspieler
- Picknickkörbe
- Blechschilder, Karten
- Alte Telefone
- Große Sanduhren
- Radios Roberts
- Elektrische Kerzen
- Windspiele
- Eiswürfelmaschinen
- Badeschwämme
- Eierköpfer
- Töpfe umstellen
- Der Scarecrow
- Elektro Fliegenklatsche
- Gartenhandschuhe
- Zylinder Rasenmäher
- Trampoline
- Oldtimer Tretautos
- Kinderzimmer Uhren
- Venusfliegenfalle
- Krocketspiele
- Sea-Doo® Scooter
- Bladefish® Wasserscooter
- Metalldetektoren
- Trampoline - Übersetzungsstifte
- Active Language© Lab
- Magnetic Poetry
- Englische Zeitungen








Kundenservice Deutschland Tel: 06806 300 367 (Mo - Fr 10.00-1200h)  ,  Email: 
Eurocosm.com ist eine Webseite der englischen Garling Consulting Ltd, Unit 4, Combs Tannery, Stowmarket, Suffolk, IP14 2EN, UK

UK Company Reg: 04264375 , VAT No: 804941630 , Copyright © eurocosm.com 1999-2017 - Alle Rechte vorbehalten

English - Deutsch - Español - Français - Italiano